ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Universität Mainz - Internationales Promotionsprogramm "Performance and Media Studies"


    Titel alternativUniversity of Mainz - International Postgraduate Programme "Performance and Media Studies"
    URL/Identifizierer http://www.performedia.uni-mainz.de
    Identifizierer alternativhttp://www.performedia.uni-mainz.de/index_ENG.php URL
    QuellenartKooperation & Kommunikation>>Forschungsprojekte>>
    UrheberUniversität <Mainz>
    Schlagworte KMWMedienwissenschaft
    Schlagworte TWPerformance <Künste>; Fortbildung; Promotionsstudium
    Schlagworte FWFilmästhetik; Film
    Beschreibung Der zum Wintersemester 2002/03 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz eingerichtete und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) im Rahmen des Programms „Promovieren an Hochschulen in Deutschland“ (PHD) geförderte Promotionsstudiengang "ist als klar strukturierter, interdisziplinär ausgerichteter Studiengang konzipiert", der "die aktuelle und international geführte Forschungsdebatte zu den Themenbereichen Theater, Performance, Film, Fernsehen, Literatur sowie den Neuen Medien" aufgreift. Am IPP beteiligte wissenschaftliche Kollegia vor Ort, der Austausch mit internationalen Partner-Institutionen, das modularisierte Studienprogramm und zahlreiche Zusatzveranstaltungen (Summer School, Präsentations-Tagungen, Exkursionen, Gastvorlesungen) sollen ein möglichst kompaktes Studium ermöglichen. Voraussetzung für die Bewerbung ist ein mit mindestens ‚gut‘ abgeschlossenes Hochschulstudium (Magister Artium, Staatsexamen, Master of Arts, Diplom oder ein gleichwertiger Abschluss). Die Webseite informiert über die Studienmodalitäten und Publikationen des Promotionsprogramms.
    [Redaktion der ViFa]
    Inhaltsverzeichnis/StrukturAktuelles Semester, IPP Summer School, Informationen zum IPP,IPP Faculty, Publikationen des IPP
    Themen TWTheater, Performance>>Organisation, Beruf, Forschung>>
    Themen FWFilm>>Organisation, Beruf, Forschung
    RVK KMWAP 12010
    RVK TWAP 62000; AP 62900
    RVK FWAP 42015
    DDC TWBühnenkunst
    DDC FWKinematografie, Videoproduktion, verwandte Tätigkeiten
    geographischer BezugEuropa, Westeuropa>>Mitteleuropa, Deutschland>>Deutschland>>Südwestdeutschland>>
    zeitlicher Bezugzeitlich übergreifend / unabhängig>>
    SpracheDeutsch; Englisch
    Zugriffsrechtefreier Zugang
    Anmerkungen zur RessourceDie Ressource wird regelmäßig aktualisiert.