ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Das Sprechen der Filme : über verbale Sprache im Spielfilm ; Versionsfilme und andere Sprachübertragungsmethoden - Tonfilm und Standardisierung – Die Diskussion um den Sprechfilm – Der polyglotte Film – Nationaler Film und internationales Kino


    URL/Identifizierer http://d-nb.info/970359101/34
    Identifizierer alternativurn:nbn:de:hbz:294-10006 URN
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Hochschulschriften>>
    UrheberWahl, Christoph
    VeröffentlichungsortRuhr-Universität Bochum
    Veröffentlichungsdatum2003
    Umfang 294 S.
    Schlagworte FWFilmstudio; Tonfilm; Synchronisierung; Stummfilm; Film; Sprache; Dissertation
    Beschreibung "Diese Arbeit handelt nicht von verbaler Sprache als Kommunikationssystem innerhalb eines Films. Es geht nicht hauptsächlich darum, Dialoge zu analysieren und Übersetzungen zu vergleichen. Statt dessen werde ich das symbolische Potential der verbalen Sprache im Kontext der Audiovisualität untersuchen, und zwar ihre Bedeutung sowohl für die Produktion und Rezeption von Spielfilmen als auch für deren Betrachtung als Kunstwerk sowie als Medium." [Information des Anbieters]
    Inhaltsverzeichnis/StrukturDer Sprachversionsfilm, Der Stummfilm, der Tonfilm und der Sprechfilm, Die Sprachübertragungsmethoden des Tonfilms, Der polyglotte Film, Die Nationalität von Spielfilmen und die Internationalität des Kinos
    Themen FWFilm>>Biographie, Filmgeschichte
    RVK FWAP 44600; AP 44700; AP 52000
    DDC FWPhilosophie, Theorie, Ästhetik; Historische, geografische, personenbezogene Behandlung
    geographischer BezugBehandlung nach Gebieten, Regionen, Orten im Allgemeinen>>
    zeitlicher Bezug20. Jahrhundert, 1900 – 1999>>
    SpracheDeutsch
    Zugriffsrechtefreier Zugang