ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Der Wahrheitsanspruch filmischer Geschichtsdarstellung, betrachtet mit Gilles Deleuze am Beispiel neuerer deutscher Filme zum Themenkomplex RAF


    URL/Identifizierer http://publikationen.ub.uni-frankfurt.de/frontdoor/index/index/docId/2273
    Identifizierer alternativurn:nbn:de:hebis:30-31319 URN
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Hochschulschriften>>
    UrheberEichhorn, Lothar
    VeröffentlichungsortJohann Wolfgang Goethe-Universität zu Frankfurt am Main
    Veröffentlichungsdatum2006
    Umfang 126 S.
    Schlagworte FWFilmwissenschaft; Filmtheorie; Magisterarbeit; Terrorismus
    Freie Schlagworte FW Deleuze, Gilles; Rote-Armee-Fraktion
    Beschreibung "In meiner Arbeit werde ich nun zunächst die Grundlagen von Deleuze' Filmtheorie darlegen. Unterschiedliche Herangehensweisen an die Darstellung von Geschichte werde ich dann zuerst an der Gegenüberstellung zweier Filme untersuchen, die sich beide mit dem 'Deutschen Herbst' des Jahres 1977 beschäftigen: Zum einen die erwähnte Kollektivproduktion Deutschland im Herbst, zum anderen der zwei Jahrzehnte später fürs Fernsehen produzierte Zweiteiler Todesspiel von Heinrich Breloer." [Information des Anbieters]
    Inhaltsverzeichnis/StrukturGilles Deleuze' Philosophie des Films, Zwei Sichtweisen auf den "Deutschen Herbst" 1977, Wahrheitsmodelle des Films, Neue Sichtweisen auf die RAF
    Themen FWFilm>>Beziehungen, Ausstrahlungen, Einwirkungen
    RVK FWAP 45100; AP 47000
    DDC FWPhilosophie, Theorie, Ästhetik; Historische, geografische, personenbezogene Behandlung
    geographischer BezugEuropa, Westeuropa>>Mitteleuropa, Deutschland>>
    zeitlicher Bezug20. Jahrhundert, 1900 – 1999>>1970 - 1979>>; 20. Jahrhundert, 1900 – 1999>>1980 - 1989>>; 20. Jahrhundert, 1900 – 1999>>1990 - 1999>>; 21. Jahrhundert, 2000 – 2099>>2000 - 2009>>
    SpracheDeutsch
    Zugriffsrechtefreier Zugang