ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Marginal pleasure and auteurist cinema : the sexual politics of Robert Bresson, Jean-Luc Godard, Catherine Breillat and François Ozon


    URL/Identifizierer http://rave.ohiolink.edu/etdc/view?acc_num=osu1116968586
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Hochschulschriften>>
    UrheberSchilt, Thibaut
    VeröffentlichungsortOhio State University
    Veröffentlichungsdatum2005
    Umfang 264 S.
    Schlagworte FWNouvelle vague; Filmregie; Film; Sprache; Dissertation
    Beschreibung "Diese Dissertation betrachtet und bewertet das französische Autorenkino in zweierlei Hinsicht: zum einen die 1950er und 1960er Jahre, während der die politischen Ansichten des Autors ein wesentlicher Teil der nationalen und internationalen Filmkritik wurden, zum anderen das zeitgenössische Kino im heutigen Frankreich, in dem das Verständnis vom Begriff 'Autor', das seit der 'Nouvelle Vague' nie ganz verschwunden war, ein Revival erlebt. Eine Menge kritischer Literatur diskutiert verschiedene Aspekte der Arbeiten von Robert Bresson und Jean-Luc Godard, aber Kritiker und Historiker betrachten nur selten ausführlich die sexuellen Aspekte ihrer Filme." [aus dem Abstract, geändert]
    Inhaltsverzeichnis/StrukturThe Sexual Politics of the Politique: From 1950s French Criticism to Contemporary Auteurist Cinema, Dark Secrets, White Scarves: The Cinema of Robert Bresson, Drôle de genre(s): The Cinema of Jean-Luc Godard, The Virgin, the Mother and the Whore: The Cinema of Catherine Breillat, Queer Zone: The Cinema of François Ozon
    Themen FWFilm>>Biographie, Filmgeschichte
    RVK FWAP 45100; AP 47950; AP 51056; AP 51150
    DDC FWHistorische, geografische, personenbezogene Behandlung
    geographischer BezugEuropa, Westeuropa>>Frankreich und Monaco>>
    zeitlicher Bezug20. Jahrhundert, 1900 – 1999>>1950 - 1959>>; 20. Jahrhundert, 1900 – 1999>>1960 - 1969>>; 21. Jahrhundert, 2000 – 2099>>2000 - 2009>>
    SpracheEnglisch
    Zugriffsrechtefreier Zugang