ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Der Wandel im deutschen Film der 90er Jahre : eine Analyse zum Stil der Filme von Hans-Christian Schmid und Tom Tykwer


    URL/Identifizierer http://repositorium.uni-osnabrueck.de/bitstream/urn:nbn:de:gbv:700-2006082115/2/E-Diss589_thesis.pdf
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Hochschulschriften>>
    UrheberLee, Ju-Bong
    VeröffentlichungsortUniversität Osnabrück
    Veröffentlichungsdatum2006
    Umfang 416 S.
    Schlagworte FWNeuer deutscher Film; Autorenfilm; Filmanalyse; Dramaturgie; Film; Sprache; Dissertation
    Beschreibung "Der zeitgenössische deutsche Film ist besonders auf die neue Entwicklung des
    deutschen Films hin zu erläutern, die über die Flut der Komödienfilme hinaus einen
    Paradigmenwechsel im deutschen Kino zu beinhalten scheint. Vor dem Hintergrund dieses
    Paradigmenwechsels im deutschen Film beschäftigt sich die vorliegende Arbeit mit den
    Filmemachern Hans-Christian Schmid und Tom Tykwer." [aus der Einleitung]
    Inhaltsverzeichnis/StrukturDer Deutsche Film im Wandel; Tom Tykwer - Der Filmemacher, Analyse des einzelnen Films: Inhalt und Erzältechnik, Die Kontinuität der Themenwahl, Der Sieg der Fantasie im Kino; Hans-Christian Schmid - Der Filmemacher, Die Trilogie der "Coming out of Age-Story", Neuer Film von Hans-Christian Schmid, Lichter
    Themen FWFilm>>Theorie, Methodik, Didaktik
    RVK FWAP 44400-AP 44999; AP 45200
    DDC FWHistorische, geografische, personenbezogene Behandlung
    geographischer BezugEuropa, Westeuropa>>Mitteleuropa, Deutschland>>
    zeitlicher Bezug20. Jahrhundert, 1900 – 1999>>1990 - 1999>>
    SpracheDeutsch
    Zugriffsrechtefreier Zugang