ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Der Bau im bequemen Mittel? : filmwissenschaftliche Anmerkungen zu Positionen des Nachwuchses


    URL/Identifizierer http://www.rabbiteye.de/2010/1/fuhrmann_heller_bau_im_mittel.pdf
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Aufsätze aus Zeitschriften / Sammelbänden>>
    UrheberHeller, Franziska
    MitarbeiterFuhrmann, Wolfgang
    Veröffentlichungsdatum2010
    Umfang 6 S.
    Schlagworte FWFilmwissenschaft
    Beschreibung "Die folgenden Anmerkungen sind der Versuch, unsere eigene Position in der gegenwärti-gen akademischen Welt zu fassen und über fachspezifische Probleme nachzudenken. Angestoßen wurden unsere Überlegungen von Beobachtungen, die wir auf einschlägigen Fachtagungen, vor allem dem Film- und Fernsehwissenschaftlichen Kolloquium 2009, gemacht haben. Wir argumentieren – dies sei betont – aus filmwissenschaftlicher Sicht. Dabei sehen wir uns als Teil einer kulturwissenschaftlich orientierten Medienwissenschaft, wobei der Bereich der Filmwissenschaft durch seinen spezifischen Forschungsgegenstand und seine historisch gewachsenen Methoden ein klares eigenes Profil vertritt. Es geht uns im Fol-genden nicht um ein polemisches Ausspielen von Filmwissenschaft gegen Medienwissen-schaft. Vielmehr finden wir es wichtig, dass die jeweiligen fachlichen Ausrichtungen in der medienwissenschaftlichen Forschung offen thematisiert und reflektiert werden. Mit unse-ren Überlegungen möchten wir zu einer breiten fachpolitischen Reflexion vor allem im Mittelbau auffordern." (Information des Anbieters)
    Inhaltsverzeichnis/StrukturDas Film- und Fernsehwissenschaftliche Kolloquium; Die besondere Situation der Filmwissenschaft; Das FFK und seine Möglichkeiten: Eine Bitte zur lebhaften Diskussion und zur kontroversen Organisation; Literatur
    Themen FWFilm>>Organisation, Beruf, Forschung
    RVK FWAP 42800
    DDC FWPhilosophie, Theorie, Ästhetik; Techniken, Verfahren, Geräte, Ausstattung, Materialien, Verschiedenes
    geographischer BezugEuropa, Westeuropa>>Mitteleuropa, Deutschland>>
    zeitlicher Bezug21. Jahrhundert, 2000 – 2099>>
    SpracheDeutsch
    Anmerkungen zur Ressourcein: Rabbit Eye – Zeitschrift für Filmforschung, Nr. 001, S. 121-126.