ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Film Worlds : zur Neukonzeption von filmischer Repräsentation, Temporalität und Reflexivität


    URL/Identifizierer http://www.rabbiteye.de/2010/1/yacavone_film_worlds.pdf
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Aufsätze aus Zeitschriften / Sammelbänden>>
    UrheberYacavone, Daniel
    Veröffentlichungsdatum2010
    Umfang 12 S.
    Schlagworte FWFilmtheorie
    Freie Schlagworte FW Filmwelten
    Beschreibung "Die folgenden Prolegomena zu einer Theorie der film worlds basieren auf der Grundthese, dass sich diese beiden Perspektiven keineswegs gegenseitig ausschließen, sondern vielmehr als komplementär angesehen werden müssen. Zunächst werden beide Perspektiven getrennt voneinander vorgestellt, um sie im zweiten Teil dieses Beitrags ergänzend aufeinander zu beziehen." (Information des Anbieters)
    Inhaltsverzeichnis/StrukturFilme als konstruierte Welt-Objekte; Filme als immersive Welt-Erfahrungen; Die Temporalität von film words; Stil, Subjektivität und film-world-Erzeuger; Schlussbemerkungen; Filme; Literatur
    Themen FWFilm>>Theorie, Methodik, Didaktik
    RVK FWAP 45000; AP 45100; AP 45400
    DDC FWPhilosophie, Theorie, Ästhetik
    geographischer BezugBehandlung nach Gebieten, Regionen, Orten im Allgemeinen>>
    zeitlicher Bezugzeitlich übergreifend / unabhängig>>
    SpracheDeutsch
    Anmerkungen zur Ressourcein: Rabbit Eye – Zeitschrift für Filmforschung, Nr. 001, S. 109-120.