ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Medienreflexives filmisches Erzählen im Internet : die Webserie PIETSHOW


    URL/Identifizierer http://www.rabbiteye.de/2010/1/kuhn_erzaehlen_im_internet.pdf
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Aufsätze aus Zeitschriften / Sammelbänden>>
    UrheberKuhn, Markus
    Veröffentlichungsdatum2010
    Umfang 22 S.
    Schlagworte FWFilmanalyse; Filmtheorie; Filmsprache -> Film Sprache
    Beschreibung "Die folgende weitgehend werkimmanente Analyse der ersten Staffel der PIETSHOW soll die spezifische thematische, formale und medienreflexive Struktur der Serie herausarbeiten. Es soll geklärt werden, welche aus anderen Webserien und Filmproduktionen bekannten Authentifizierungsstrategien eingesetzt werden und welche nachweisbaren Stilmittel zugleich mit diesen Strategien brechen. Eine Möglichkeit, die Spannung zwischen Authen-tizität und Artifizialität auf einer abstrakten Ebene aufzulösen, könnte in den medienrefle-xiven Strategien liegen, die ebenfalls in der Serie nachweisbar sind und einen folgenüber-greifenden Spannungsbogen konstituieren. Für die Hypothese, dass die medienreflexiven Strukturen jedoch von den eingesetzten Authentifizierungsmechanismen konterkariert und in ihrer Wirkung abgeschwächt werden, sollen Argumente geliefert werden. Abschließend soll gefragt werden, in welchen Punkten sich die PIETSHOW von anderen Webserien-Konzepten unterscheidet." (Information des Anbieters)
    Inhaltsverzeichnis/Struktur1. Einleitung; 2. Thematische Linien, Handlungsbögen und die Grundstruktur der Serie; 3. Das Potenzial des Serienanfangs zwischen Authentizität, Fiktionalität und Selbst-reflexivität; 4. Stilfiguren und Mechanismen der Authentizitätstäuschung; 5. Brüche mit der Authentizitätsillusion; 6. Selbst- und medienreflexive Strukturen und Strategien; 7. Die Kulmination der Selbstreflexion und der ambivalente Staffel-Cliffhanger der letzten Folge; 8. Die Zukunft der Webserie: Medienreflexivität, Authentizität oder klassischer Erzählduktus?; Filme; Literatur
    Themen FWFilm>>Theorie, Methodik, Didaktik; Film>>Einzelne Filme (Sekundärliteratur)
    RVK FWAP 45000; AP 45100; AP 45200; AP 59800
    DDC FWPhilosophie, Theorie, Ästhetik; Techniken, Verfahren, Geräte, Ausstattung, Materialien, Verschiedenes
    geographischer BezugBehandlung nach Gebieten, Regionen, Orten im Allgemeinen>>
    zeitlicher Bezugzeitlich übergreifend / unabhängig>>
    SpracheDeutsch
    Anmerkungen zur Ressourcein: Rabbit Eye – Zeitschrift für Filmforschung, Nr. 001, S. 19-40.