ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Mindscapes : Erinnerungsräume im zeitgenössischen Film


    URL/Identifizierer http://www.rabbiteye.de/2010/2/beil_erinnerungsraeume.pdf
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Aufsätze aus Zeitschriften / Sammelbänden>>
    UrheberBeil, Benjamin
    Veröffentlichungsdatum2010
    Umfang 15 S.
    Schlagworte FWFilmanalyse; Filmtheorie; Filminterpretation -> Interpretation Film; Motiv
    Freie Schlagworte FW Erinnerungsräume
    Beschreibung "Gerade im zeitgenössischen Kino finden sich jedoch Erinnerungssequenzen, die von diesen ‚typischen‘ Varianten abweichen und komplexe Raumorganisationen hervorbringen. Es handelt sich um Formen von ‚begehbaren‘ Erinnerungsräumen, das heißt um Fälle eines ‚Eindringens‘ von Elementen der Filmrealität in die mentalen Bilder der Erinnerungswelten einer Figur. Da diese Darstellungen stark an räumlichen Strukturen orientiert sind, soll für dieses Phänomen der Begriff Mindscape vorgeschlagen werden." (Information des Anbieters)
    Inhaltsverzeichnis/StrukturEinleitung; Fremdkörper; UNDER SUSPICION; MILLENNIUM ACTRESS; Exkurs: Subjektivität im Film; Mindscapes als subjektive Bilder; Filme; Literatur
    Themen FWFilm>>Theorie, Methodik, Didaktik
    RVK FWAP 45000; AP 45100; AP 45200; AP 45300
    DDC FWPhilosophie, Theorie, Ästhetik
    geographischer BezugBehandlung nach Gebieten, Regionen, Orten im Allgemeinen>>
    zeitlicher Bezugzeitlich übergreifend / unabhängig>>
    SpracheDeutsch
    Anmerkungen zur RessourceIn: Rabbit Eye – Zeitschrift für Filmforschung, Nr. 2, S. 4-18.