ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Christian van Laaten : Photograph in Emden und Besitzer eines Weltpanoramas


    URL/Identifizierer http://www.massenmedien.de/kaiserpanorama/stereoskope/index.html
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Sonstige Volltexte / Multimedia>>
    UrheberPoch, Bernd
    Schlagworte FWFilmgeschichtsschreibung
    Beschreibung "Schon lange vor dem Aufbau der ersten Kaiserpanorama- Rotunden konnte man in Ostfriesland im öffentlichen Raum Glasstereoskopien betrachten. Schon 1856 stellten Möbius & Wunder in Emden ihre "Stereoskopen- Galerie" gegen Eintritt und zum Verkauf im Hotel "zum Prinzen von Preußen" auf. Die "Glaskünstler" Grienwaldt & W. Wege hatten neben "unzerbrechlichen Damenputz- und Toilette- Gegenständen" in ihrem Glas- Bazar, den sie für 5 Tage im Oktober 1858 im "Hotel zur Börse" aufgebaut hatten, eine Stereoskopen- Sammlung dabei, und im August 1860 kam Carl Oeser mit den "rühmlichst bekannten Charles´schen Stereoscopen aus Paris", die auf dem Schützenplatze wiederum in Emden zu bewundern waren. 1862 inserierte ein J. Pannebakker in der Ostfriesischen Zeitung in Emden, daß er seine Stereoskopen- Sammlung im Hotel "zum weißen Hause" präsentierte. "Reizende Landschaften und plastische Bilder werden einem hochgeehrten Publikum in einer so überraschenden lebendigen Form gezeigt, daß gewiß jeder Besuchende sich einen Genuß verschaffen und im vollsten Maße zufrieden gestellt werden wird.", schrieb er in der Annonce. Im Dezember 1865 gab er bekannt, daß er "in meinem Garten, Kattewall Nr. 5, ein Stereoskopen- Cabinet" aufgestellt hat. Offenbar war Pannebakker Emder Bürger, leider ist über ihn nichts Näheres bekannt." (Information des Anbieters)
    Inhaltsverzeichnis/StrukturBeitrag; Materialien
    Themen FWFilm>>Biographie, Filmgeschichte
    RVK FWAP 44910
    DDC FWHistorische, geografische, personenbezogene Behandlung
    geographischer BezugEuropa, Westeuropa>>Mitteleuropa, Deutschland>>
    zeitlicher Bezug20. Jahrhundert, 1900 – 1999>>
    SpracheDeutsch