ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Fernsehprogrammplanung in Deutschland : eine Untersuchung zu ökonomischen und programmkulturellen Aspekten des Wettbewerbs der Vollprogramme im deutschen Fernsehmarkt im Spannungsverhältnis zwischen öffentlich-rechtlichem und kommerziellem System


    URL/Identifizierer http://opus.kobv.de/hff/volltexte/2007/43/pdf/SchuemchenDiss.pdf
    Identifizierer alternativurn:nbn:de:kobv:po75-opus-434 URN; http://opus.kobv.de/hff/volltexte/2007/43/ URL
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Hochschulschriften>>
    UrheberSchümchen, Andreas
    Verleger Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam, Hochschulbibliothek
    Veröffentlichungsdatum2006
    Umfang 461 S.
    Schlagworte FWFilmwirtschaft; Fernsehen; Fernsehmarkt; Fernsehprogramm
    Freie Schlagworte FW Programmplanung
    Beschreibung "Die Untersuchung geht den Fragen nach, wie für das Programm und die Programmplanung von Fernseh-Vollprogrammen Verantwortliche die Bedeutung der Programmplanung und Programmierung im Gesamtzusammenhang eines Senders beurteilen, welche programmplanerischen Strategien sie verfolgen und mit welchen programmplanerischen Mitteln und Methoden sie ihre Ziele erreichen wollen. Untersucht wurden die Fernsehvollprogramme ARD/„Das Erste“, Kabel 1, ZDF, ProSieben, RTL, RTL II, SAT.1 und Vox. Die Studie basiert auf einer leitfadengestützten Expertenbefragung von zehn Programmverantwortlichen im Zeitraum 2003/2004. 20 Jahre nach der erstmaligen Zulassung privatwirtschaftlicher Fernsehprogramme in Deutschland stehen dabei Aspekte des Wettbewerbs zwischen öffentlich-rechtlichen und kommerziellen Fernsehanbietern im Vordergrund; unter anderem die Frage, ob der Einsatz im kommerziellen Fernsehen erfolgreicher Strategien und Methoden (wie etwa des Program und Audience Flows) mit dem öffentlich-rechtlichen Programmauftrag vereinbar sind." (Information des Anbieters)
    Inhaltsverzeichnis/StrukturEinleitung; Methodik der Untersuchung; Der Fernsehmarkt in Deutschland; Zentrale Begriffe; Aufgabe und Bedeutung der Programmplanung; Determinanten der Programmplanung; Hilfsmittel der Fernsehprogrammplanung; Programmplanung schafft Orientierung; Programmplanung erzeugt Aufmerksamkeit; Programmplanung bewirkt Zuschauerbindung; Informelle Einflussfaktoren auf die Programmplanung; Konvergenz in Programmplanung und Programmierung; Schlussfolgerungen und Perspektiven; Abbildungen, Tabellen, Abkürzungen; Literatur, Quellen und Dokumente; Anhang
    Themen FWFilm>>Filmwirtschaft, Finanzierung; Film>>Film in einzelnen Ländern
    RVK FWAP 58000; AP 58300; AP 58400; AP 59710
    DDC FWPhilosophie, Theorie, Ästhetik; Techniken, Verfahren, Geräte, Ausstattung, Materialien, Verschiedenes; Historische, geografische, personenbezogene Behandlung
    geographischer BezugEuropa, Westeuropa>>Mitteleuropa, Deutschland>>
    zeitlicher Bezug21. Jahrhundert, 2000 – 2099>>2000 - 2009>>
    SpracheDeutsch