ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Transformationen des grotesken Körpers im Kino David Cronenbergs


    URL/Identifizierer http://archiv.ub.uni-heidelberg.de/volltextserver/volltexte/2007/7925/pdf/Dissertation_Papenburg2007.pdf
    Identifizierer alternativhttp://archiv.ub.uni-heidelberg.de/volltextserver/volltexte/2007/7925/ URL; urn:nbn:de:bsz:16-opus-79256 URN
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Hochschulschriften>>
    UrheberPapenburg, Bettina
    Verleger Universität Heidelberg
    Veröffentlichungsdatum2007
    Umfang 281 S.
    Schlagworte FWFilmanalyse; Regisseur; Motiv
    Freie Schlagworte FW David Cronenberg; Körperlichkeit
    Beschreibung Filmwissenschaftliche Studie zum Motiv der Körperlichkeit in den Filmen David Cronenbergs. (Redaktion der ViFa)
    Inhaltsverzeichnis/StrukturTheoretisch-Methodischer Rahmen; Groteske Körperbilder in THE BROOD; Extensionen des grotesken Körpers in CRIMES OF THE FUTURE; Kopfgeburten: Mensch-Maschine-Kopplungen in VIDEODROME; Mensch-Maschine-Mimesis und Verunreinigung in VIDEODROME; Der groteske Körper an der Schnittstelle von Biotechnologie und Computerspiel in EXISTENZ; Der Cyborg als ein technologischer Spezialfall des grotesken Körpers in EXISTENZ; Erotisierung des grotesken Körpers: Kollisionen von Körpern und Maschinen als Kopulationen in CRASH; Die Produktion des Kinos als groteske Apparatur in der Filmtheorie
    Themen FWFilm>>Inszenierung und Regie
    RVK FWAP 51005-AP 51400
    DDC FWPhilosophie, Theorie, Ästhetik; Historische, geografische, personenbezogene Behandlung; Personen
    geographischer BezugBehandlung nach Gebieten, Regionen, Orten im Allgemeinen>>
    zeitlicher Bezugzeitlich übergreifend / unabhängig>>
    SpracheDeutsch