ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Benjamin und Deleuze : Ansätze für eine kritische Geschichtswissenschaft in Filmbildern


    URL/Identifizierer http://www.ssoar.info/ssoar/bitstream/handle/document/21076/ssoar-kritnet-2006-22-23-berg-benjamin_und_deleuze_ansatze_fur.pdf?sequence=1
    Identifizierer alternativhttp://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-210763 URN
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Aufsätze aus Zeitschriften / Sammelbänden>>
    UrheberBerg, Olaf
    Veröffentlichungsdatum2006
    Umfang 35 S.
    Schlagworte FWFilmgeschichtsschreibung; Geschichtsdarstellung; Dokumentarischer Spielfilm; Filmtheorie; Dokumentarfilm
    Beschreibung "Der Artikel verbindet Walter Benjamins Konzept des dialektischen Bildes und Gilles Deleuze's Konzept des Zeit-Bildes, um einen Ansatz zur Nutzung des Films als Instrument historischer Forschung zu entwickeln. Der Gedankengang wird unter anderem anhand der Filme "Die Patriotin" von Alexander Kluge und "Shoah" von Claude Lanzmann entwickelt. Film als historische Forschung grenzt sich sachlich gegenüber der Nutzung von Film als historischer Quelle, der Filmgeschichte oder der populärwissenschaftlichen Vermittlung von Geschichte im Film dadurch ab, den Forschungsprozess selbst im Film zu verorten und damit den in der Forschung gewonnenen Erkenntnisgewinn als medienspezifisch auszuweisen. Darum steht dieser Ansatz der Vorstellung von Geschichte als einem gegebenen Gegenstand, der aufzufinden wäre entgegen und beruft sich auf einen Begriff von Geschichte als Praxis der (spezifisch historischen) Aneignung von Gegenwart. Die dem Medium Film eigene Form der Wissensproduktion und die Aneignung der philosophischen Begriffe von Deleuze aus der Perspektive der kritischen Theorie erweist sich für einen solchen Ansatz kritischer Geschichtswissenschaft als besonders produktiv." (Information des Anbieters)
    Inhaltsverzeichnis/StrukturFilm als historische Forschung; Spezifik filmischer Geschichtskonstruktion; Drei Formen der Geschichte im Film: Archiv, Spur und Ableitung; Authentizität und Zusammenhang; Lesen und Zitieren; Zur (filmischen) Kritik der Geschichtswissenschaft; Das dialektische Bild: Eine neue Form der Referentialität; Die Zeit der Filmbilder; Das Bewegungs-Bild: Die Herstellung raum-zeitlicher Kontinuität; Das Zeit-Bild: Die Überlagerung der Zeitschichten; Deleuze und Benjamin; Die Praxen der Bilder: Geschichtsform im Film; Nachweise und Anmerkungen
    Themen FWFilm>>Theorie, Methodik, Didaktik; Film>>Beziehungen, Ausstrahlungen, Einwirkungen
    RVK FWAP 45000; AP 45100; AP 45800; AP 46700; AP 46800
    DDC FWPhilosophie, Theorie, Ästhetik; Historische, geografische, personenbezogene Behandlung
    geographischer BezugBehandlung nach Gebieten, Regionen, Orten im Allgemeinen>>
    zeitlicher Bezugzeitlich übergreifend / unabhängig>>
    SpracheDeutsch
    Anmerkungen zur RessourceErschienen in: Zeitschrift für kritische Theorie, 12(22-23): 2006, 68-98