ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Sehraum und Sichtbarkeit : Rudolf Arnheims Berliner Filmtheorie des frühen Kinos


    URL/Identifizierer http://www.sozpaed.fh-dortmund.de/diederichs/pdfs/kaiser.pdf
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Berichte aus Forschung, Projekten, Tagungen>>
    UrheberKaiser, Tina Hedwig
    Veröffentlichungsdatum2004
    Umfang 5 S.
    Schlagworte FWFilmtheorie
    Freie Schlagworte FW Rudolf Arnheim
    Beschreibung "Ich freue mich, dass wir heute hier im Filmmuseum Potsdam zusammengekommen sind, um einen denkwürdigen Geburtstag zu feiern. Rudolf Arnheim wird in diesem Sommer, genauer am 15.7., 100 Jahre alt. Als Berliner der ersten Jahrzehnte des vergangenen Jahrhunderts ist er in der Blütezeit der frühen Filmproduktion der Stadt, und natürlich und vor allem eben auch Potsdam-Babelsbergs, aufgewachsen. Berlin in den Zwanzigern barg dementsprechend für den jungen Rudolf Arnheim die besten Voraussetzungen, um die internationale
    Filmproduktion der Zeit zu rezipieren. Als Journalist und Wissenschaftler war er hier in vielen kulturellen Feldern und Avantgarden zugange." (Information des Anbieters)
    Themen FWFilm>>Theorie, Methodik, Didaktik
    RVK FWAP 45000; AP 45100
    DDC FWPhilosophie, Theorie, Ästhetik
    geographischer BezugBehandlung nach Gebieten, Regionen, Orten im Allgemeinen>>
    zeitlicher Bezugzeitlich übergreifend / unabhängig>>
    SpracheDeutsch