ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Zwischen gestern und morgen : Film und Kino im Nachkriegsjahrzehnt


    URL/Identifizierer http://www.lmz-bw.de/fileadmin/user_upload/Medienbildung_MCO/fileadmin/bibliothek/gleber_nachkriegsfilm/gleber_nachkriegsfilm.pdf
    Identifizierer alternativhttp://www.lmz-bw.de/nc/medienbildung/bibliothek/buecher-und-texte/autoren-a-z/autoren-single.html?tx_ptlmzmco_ptlmzmco[controller]=Medium&tx_ptlmzmco_ptlmzmco[action]=show&tx_ptlmzmco_ptlmzmcomedium[libraryMedium]=752 URL
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Aufsätze aus Zeitschriften / Sammelbänden>>
    UrheberGleber, Peter
    Veröffentlichungsdatum1996
    Umfang 65 S.
    Schlagworte FWFilmgeschichtsschreibung; Besatzungszeit; Nachkriegszeit
    Beschreibung ""Mach Dir ein paar schöne Stunden, geh ins Kino!" Dieser Werbeslogan der "Fuffziger" überrascht nicht, war doch das Bedürfnis der nachkriegsdeutschen Zusammenbruchgesellschaft nach Ablenkung und Unterhaltung enorm. Ausgebombte, Evakuierte, Trümmerfrauen, Kriegsinvalide, Hungernde und Hamsterer - sie alle pilgerten ins Lichtspieltheater um dem grauen Alltag für Momente zu entfliehen. Die Alliierten hingegen versuchten die Deutschen zur Demokratie zu erziehen und mittels der Medien über die Verbrechen des Nationalsozialismus aufzuklären. Neben den rechtlichen und technischen Voraussetzungen für Film und Kino behandelt der Essay den Neuaufbau der deutschen Filmwirtschaft, die Politik der Besatzungsmächte, das Angebot der Kinos und vieles mehr. Ein besonders unterhaltsames Kapitel widmet sich den Erinnerungen einer Kinobesitzerin an die Aufbaujahre des Kinos nach 1945. Der Schwerpunkt des Autors liegt auf der Situation in der französischen Zone." (Information des Anbieters)
    Inhaltsverzeichnis/StrukturI Die rechtlichen Voraussetzungen für Film und Kino; II Der Neuaufbau der Filmwirtschaft - von der Section Cinéma zur deutschen Unternehmertätigkeit; III Lichtspieltheater zwischen Trümmern und Hochkonjunktur; IV Es war ja alles kaputt... - Erinnerungen einer Kinobesitzerin an die Aufbaujahre des Kinos nach 1945; V Von besatzungspolitischen Beschränkungen zur Amerikanisierung im Kino? - Das Filmangebot nach Produktionsländern; VI Von der UFA-Komödie zum Heimatpathos? – Das Angebot in den Kinos nach Filmerscheinungsformen; Schlußbemerkung; Quellen und Literatur
    Themen FWFilm>>Biographie, Filmgeschichte
    RVK FWAP 44911
    DDC FWHistorische, geografische, personenbezogene Behandlung
    geographischer BezugEuropa, Westeuropa>>Mitteleuropa, Deutschland>>
    zeitlicher Bezug20. Jahrhundert, 1900 – 1999>>1940 - 1949>>; 20. Jahrhundert, 1900 – 1999>>1950 - 1959>>
    SpracheDeutsch
    Zugriffsrechtefreier Zugang
    Anmerkungen zur RessourceErschienen in: Franz-Josef Heyen; Anton M. Keim (Hrsg.): Auf der Suche nach neuer Identität. Kultur in Rheinland-Pfalz im Nachkriegsjahrzehnt. Mainz : v. Hase & Koehler Verlag 1996, S. 451-520. [ISBN: 3-7758-1349-7]