ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Der Kinobesucher 2005 : Strukturen und Entwicklungen auf Basis des GfK Panels


    URL/Identifizierer http://www.ffa.de/downloads/publikationen/kinobesucher_2005.pdf
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Selbständige Veröffentlichungen>>
    Verleger Filmförderungsanstalt <Berlin>
    Veröffentlichungsdatum2006
    Umfang 77 S.
    Schlagworte FWFilmwissenschaft; Datensammlung; Statistik
    Freie Schlagworte FW GfK
    Beschreibung "Die neue FFA- Präsentation wertet die Entwicklung des Kinos und die allgemeinen Merkmale des Kinobesuchers wie Alter, Geschlecht, Wohnort, Berufsgruppen, Schulbildung, Haushaltsgröße aus. Darüber hinaus enthält sie aber auch neueste Informationen zum Media Budget und interessante Key Facts zum deutschen Kinofilm. Die zum 14. Mal veröffentlichten Analysen des Besucherverhaltens sollen die Kinobranche in ihren Bemühungen unterstützen, sich auf die künftigen Anforderungen einzustellen. Die FFA- Studie erfasst als einzige in der Bundesrepublik den tatsächlichen Gesamtbesuch in den deutschen Filmtheatern. Die Daten des Individualpanels der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK), das 20.000 Teilnehmer umfasst und repräsentativ für 64,0 Millionen (im Jahr 2005 waren es 63,8 Millionen) deutsche Privatpersonen steht, wurden um qualifizierte Schätzungen des Besucherverhaltens der ausländischen Mitbürger und der ganz jungen Kinofans unter zehn Jahren ergänzt." (Information des Anbieters)
    Inhaltsverzeichnis/StrukturAllgemeine Entwicklung des Kinos; Media Budget; Kinobesucher - soziodemographisch und kinospezifisch; Reichweiten; Intensitäten; Kinobesucher - filmspezifisch; Deutsche Produktionen; Anhang
    Themen FWFilm>>Nachschlagewerke, Allgemeine Darstellungen; Film>>Film in einzelnen Ländern
    RVK FWAP 43450; AP 59710
    DDC FWPhilosophie, Theorie, Ästhetik; Historische, geografische, personenbezogene Behandlung
    geographischer BezugEuropa, Westeuropa>>Mitteleuropa, Deutschland>>
    zeitlicher Bezug21. Jahrhundert, 2000 – 2099>>2000 - 2009>>
    SpracheDeutsch