ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Darstellung und Bedeutung von Politischem Opportunismus im Film "Der Fall Jägerstätter" von Axel Corti


    URL/Identifizierer http://othes.univie.ac.at/9847/1/2010-05-19_0021193.pdf
    Identifizierer alternativhttp://othes.univie.ac.at/9847/ URL
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Hochschulschriften>>
    UrheberHager, Christian
    Verleger Universität <Wien> / Fakultät für Sozialwissenschaften
    Veröffentlichungsdatum2010
    Umfang 157 S.
    Schlagworte FWFilmanalyse; Filminterpretation -> Interpretation Film
    Freie Schlagworte FW Axel Corti; Der Fall Jägerstätter
    Beschreibung "Die vorliegende Diplomarbeit mit dem Titel „Darstellung und Bedeutung von Politischem Opportunismus im Film `Der Fall Jägerstätter` von Axel Corti“ ist als Beitrag zur politikwissenschaftlichen Kulturforschung zu verstehen. Im Rahmen eines Methoden-Mix bestehend aus historiographischer Begriffsgeschichte nach Reinhart Koselleck, systematischer Filmanalyse nach Helmut Korte und qualitativer Inhaltsanalyse nach Philipp Mayring wird versucht, das Phänomen des Politischen Opportunismus anhand des Filmdokuments „Der Fall Jägerstätter“ des Regisseurs Corti wissenschaftlich zu untersuchen. Demnach wird die filmische Darstellung von Politischem Opportunismus durch Corti mit einer auf Basis der historiographischen Begriffsgeschichte formulierten Definition dieses Phänomens verglichen. Im Zuge dessen zeigt sich, dass sich der künstlerische Zugang Cortis über weite Strecken mit dem wissenschaftlich erarbeiteten Ergebnis deckt, wonach Politischer Opportunismus als eine spezifische Form von ethischem Egoismus zu betrachten ist. Weiters wird die beeindruckende Wirkung von Cortis Filmarbeit auf die Erinnerungskultur in Österreich erörtert. Zuletzt wird im Rahmen der Filmanalyse auch sehr deutlich der negative Effekt politisch opportunistischen Handelns aufgezeigt. Abgerundet und untermauert werden die wissenschaftlichen Schlussfolgerungen durch Auszüge aus einem Experten-Interview mit dem ehemaligen ORF-Generalintendanten und Corti-Vertrauten Gerd Bacher." (Information des Anbieters)
    Inhaltsverzeichnis/StrukturPOLITISCHE KULTURFORSCHUNG ALS WISSENSCHAFTLICHER ZUGANG FÜR DIESE ARBEIT; METHODENÜBERBLICK; HISTORIOGRAPHISCHE BEGRIFFSGESCHICHTE ZUM BEGRIFF POLITISCHER OPPORTUNISMUS; SYSTEMATISCHE FILMANALYSE; CONCLUSIO; LITERATURVERZEICHNIS; ANHANG
    Themen FWFilm>>Theorie, Methodik, Didaktik; Film>>Beziehungen, Ausstrahlungen, Einwirkungen; Film>>Film in einzelnen Ländern
    RVK FWAP 45000; AP 46700; AP 59720
    DDC FWHistorische, geografische, personenbezogene Behandlung
    geographischer BezugEuropa, Westeuropa>>Mitteleuropa, Deutschland>>Österreich und Liechtenstein>>
    zeitlicher Bezug20. Jahrhundert, 1900 – 1999>>1970 - 1979>>
    SpracheDeutsch