ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Als die Geschichte laufen lernte : Spielfilme als historische Quelle? Das Beispiel sowjetischer Werke der dreißiger Jahre


    URL/Identifizierer http://epub.ub.uni-muenchen.de/566/1/schattenberg-film.pdf
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Aufsätze aus Zeitschriften / Sammelbänden>>
    UrheberSchattenberg. Susanne
    Verleger Institut für Slavische Philologie <München>
    Veröffentlichungsdatum2006
    Umfang 21 S.
    Schlagworte FWFilmanalyse; Filmtheorie; Quelle
    Beschreibung Beitrag zur diskurstheoretischen Methode der Filmanalyse. (Redaktion der ViFa)
    Inhaltsverzeichnis/StrukturDie "wichtigste aller Künste"; Das Wirkliche im Fiktiven und das Fiktive im Wirklichen; Der totalitäre Film?; Filmanalyse; Filmfundorte; Bibliographie
    Themen FWFilm>>Theorie, Methodik, Didaktik
    RVK FWAP 45000; AP 45700; AP 45800
    DDC FWPhilosophie, Theorie, Ästhetik; Historische, geografische, personenbezogene Behandlung
    geographischer BezugEuropa, Westeuropa>>Osteuropa Russland>>; Europa, Westeuropa>>Andere Teile Europas>>
    zeitlicher Bezugzeitlich übergreifend / unabhängig>>
    SpracheDeutsch
    Anmerkungen zur RessourceDigitales Handbuch zur Geschichte und Kultur Russlands und Osteuropas. Themen und Methoden (http://www.vifaost.de/texte-materialien/digitale-reihen-und-sammlungen/handbuch/)