ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Russische Filmindustrie 2001-2006


    URL/Identifizierer http://wayback.archive-it.org/4015/20131105175059/http://www.obs.coe.int/oea_publ/eurocine/doubled_film2006.pdf
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Selbständige Veröffentlichungen>>
    UrheberDondurei, Daniil; Venger, Natalie
    Verleger Europäische Audiovisuelle Informationsstelle
    Veröffentlichungsdatum2006
    Umfang 95 S.
    Schlagworte FWFilmwirtschaft; Datensammlung
    Freie Schlagworte FW Russland
    Beschreibung "Ein Bericht von CTC MEDIA im Rahmen des "Open Russian Film Festival Kinotavr". Dieser Bericht bietet eine detaillierte Übersicht über den aktuellen Stand des Filmsektors in der Russischen Föderation von 2004 bis zum ersten Quartal 2006 und deren zukünftige Perspektiven. Er fasst darüber hinaus die Entwicklungen des Zeitraums 2001 bis 2003 analytisch zusammen. Informationen zu den unterschiedlichen Teilaspekten des Sektors (einschließlich Staatspolitik, Investitionen und Produktion, Verleih und Vertrieb der Langspielfilme) sind eingeschlossen, wie auch eine Übersicht über die wichtigsten Festivals und Wettbewerbe, wissenschaftlichen und pädagogischen Einrichtungen sowie weitere Aspekte moderner russischer Infrastruktur." (Information des Anbieters)
    Inhaltsverzeichnis/StrukturEinleitung; Rechtlicher und finanzieller Rahmen der Filmbranche in Russland; Film- und Fernsehproduktion; Filmförderungs- und Verleihfirmen; Kinonetzwerke und Lichtspielhäuser; Elemente der Infrastruktur; Fazit
    Themen FWFilm>>Organisation, Beruf, Forschung; Film>>Filmwirtschaft, Finanzierung; Film>>Film in einzelnen Ländern
    RVK FWAP 42600; AP 58300; AP 59757
    DDC FWHistorische, geografische, personenbezogene Behandlung
    geographischer BezugEuropa, Westeuropa>>Osteuropa Russland>>
    zeitlicher Bezug21. Jahrhundert, 2000 – 2099>>2000 - 2009>>
    SpracheDeutsch
    Zugriffsrechtefreier Zugang