ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Ikonographie, Szenentransition, Narration : zur Analyse der Beziehungen zwischen filmischer Form und filmischem Telefonat


    URL/Identifizierer http://www.derwulff.de/files/2-31.pdf
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Aufsätze aus Zeitschriften / Sammelbänden>>
    UrheberWulff, Hans Jürgen
    Veröffentlichungsdatum1991
    Umfang 22 S.
    Schlagworte FWFilmwissenschaft; Filmanalyse; Filmtheorie
    Freie Schlagworte FW Filmthema; Telefonat
    Beschreibung "Die Inszenierung des Telefons im Film könnte man ganz unter dem Aspekt des "Abbildens" untersuchen - man hätte es dann zu tun mit den "normalen" Arten, Telefonate zu inszenieren, genauso zu tun wie mit der Integration von Telefonaten in abgebildete Situationen. Man kann aber auch das Untersuchungsinteresse verlagern und davon ausgehen, daß die Inszenierung des Telefons im Film ein "Zeigemoment" enthält, daß wir es also mit einer "Enunziation" zu tun haben, mit einer kommunikativen, adressierten und den Adressaten bedenkenden Handlung zu tun haben. Die These: Der Film repräsentiert immer so, daß in der Repräsentation der Akt des Repräsentierens selbst mitenthalten ist. Ein Filmbild zeigt nicht nur etwas, sondern es zeigt auch, daß es zeigt." (Information des Anbieters; aus der Einleitung)
    Inhaltsverzeichnis/StrukturIkonographie; Transitionen; Dramaturgische und narrative Aspekte; Anmerkungen; Literatur
    Themen FWFilm>>Organisation, Beruf, Forschung; Film>>Theorie, Methodik, Didaktik; Film>>Filmthemen und Drehbuch
    RVK FWAP 42800; AP 45000; AP 45100; AP 45700; AP 50300
    DDC FWPhilosophie, Theorie, Ästhetik; Historische, geografische, personenbezogene Behandlung
    geographischer BezugBehandlung nach Gebieten, Regionen, Orten im Allgemeinen>>
    zeitlicher Bezugzeitlich übergreifend / unabhängig>>
    SpracheDeutsch
    Anmerkungen zur RessourceEine erste Fassung dieses Artikels erschien in: Telefon und Kultur: Das Telefon im Spielfilm. Hrsg. v. Bernhard Debatin u. Hans J. Wulff. Berlin: Spiess 1991, S. 127-165 (= Telefon und Gesellschaft. 4.).