ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Auflösung, analytische Montage und filmische Wahrnehmung


    URL/Identifizierer http://www.derwulff.de/files/100-13.pdf
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Aufsätze aus Zeitschriften / Sammelbänden>>
    UrheberMöller, Karl-Dietmar
    Veröffentlichungsdatum1990
    Umfang 8 S.
    Schlagworte FWFilmwissenschaft; Zuschauer; Filmtheorie
    Freie Schlagworte FW Filmrezeption; Filmische Wahrnehmung
    Beschreibung "Wenn mit Zuschauerkompetenzen unterschiedlicher Art zu rechnen ist, ist das Konstrukt eines idealen 'kompetenten Zuschauers' unrealistisch. Das 'Know How' des Zuschauers als eine Komponente der Modi der Filmpraxis ist nicht zu begreifen als ein 'Mehr oder Weniger' einer bestimmten (beispielsweise einer cineastischen) Kompetenz; vielmehr ist an Dispositionen der Textverarbeitung von in je spezifischer Weise kompetenten Zuschauern zu denken. Eine kognitive Theorie des Films, welche sich derart bestimmt, geht von der Analyse von Texten und Systemen über zur Analyse von Prozessen der Rezeption wie der Produktion, berücksichtigt dabei auch die variierenden sozialen und kulturellen Kontexte, welche auf die Ausprägung der Formensysteme und Verabreitungsprozesse Einfluß haben, kurz: die verschiedenen 'Modi der Filmpraxis'." (Information des Anbieters; aus der Einleitung)
    Inhaltsverzeichnis/StrukturMorphologie des Films und Modi der Filmpraxis; Filmische Wahrnehmung: der Film als neues Wahrnehmungsorgan; Experimentelle Analyse der Bildverarbeitung: Yarbus' Untersuchungen der Augenbewegungen bei der Wahrnehmung komplexer Objekte; Thesen und Fragestellungen zur Filmwahrnehmung; Anmerkungen; Literatur
    Themen FWFilm>>Organisation, Beruf, Forschung; Film>>Theorie, Methodik, Didaktik; Film>>Filmpublikum
    RVK FWAP 42800; AP 45000; AP 45100; AP 45600; AP 57800
    DDC FWPhilosophie, Theorie, Ästhetik
    geographischer BezugBehandlung nach Gebieten, Regionen, Orten im Allgemeinen>>
    zeitlicher Bezugzeitlich übergreifend / unabhängig>>
    SpracheDeutsch
    Anmerkungen zur RessourceEine Print-Ausgabe dieses Artikels erschien in: Film und Psychologie. 1: Kognition, Rezeption, Perzeption. Hrsg. v. Gerhard Schumm u. Hans J. Wulff. Münster: MAkS Publikationen 1990, S. 211-226 (Film- und Fernsehwissenschaftliche Arbeiten.).