ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Kinematografie in Deutschland : eine Untersuchung zur Konstitution des Dispositivs Kino in demokratischen Epochen


    URL/Identifizierer http://opus.kobv.de/hff/volltexte/2007/31/pdf/EckertDipl.pdf
    Identifizierer alternativhttp://opus.kobv.de/hff/volltexte/2007/31/ URL; urn:nbn:de:kobv:po75-opus-312 URN
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Hochschulschriften>>
    UrheberEckert, Stefanie
    Verleger Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf <Potsdam> / Hochschulbibliothek
    Veröffentlichungsdatum2007
    Umfang 121 S.
    Schlagworte FWFilmgeschichtsschreibung; Dispositiv
    Beschreibung "Die vorliegende Kinogeschichte ist eine Geschichte des Wandels seiner Dispositive. Deren Entstehung wird anthropologisch untersucht. Das Ziel der Arbeit ist es, herauszufinden, inwiefern soziale, ökonomische und technische Einflüsse das Kino prägen und welche der Faktoren für die Konstitution der jeweiligen Dispositive maßgeblich verantwortlich sind. Untersucht werden drei demokratische Epochen Deutschlands: die Weimarer Republik (1918-1933), in der sich Kino als Erfahrungsraum der Massenkultur darstellt, die Zeit der sozialliberalen Koalition (1969-1982), in der das Kino als Plattform für eine politische Gegenöffentlichkeit genutzt wird, und die Gegenwart seit dem neuen Jahrtausend, in der mit der voranschreitenden Digitalisierung des Filmtheaters verschiedene Visionen von Kinokonzepten verbunden sind." (Information des Anbieters)
    Inhaltsverzeichnis/StrukturEinleitung; Theoretische Grundlagen; Die Weimarer Republik; Die Zeit der sozialliberalen Koalition; Die Gegenwart; Fazit; Bibliographie
    Themen FWFilm>>Biographie, Filmgeschichte; Film>>Beziehungen, Ausstrahlungen, Einwirkungen
    RVK FWAP 44910; AP 46700; AP 47400
    DDC FWHistorische, geografische, personenbezogene Behandlung
    geographischer BezugEuropa, Westeuropa>>Mitteleuropa, Deutschland>>
    zeitlicher Bezug20. Jahrhundert, 1900 – 1999>>; 21. Jahrhundert, 2000 – 2099>>
    SpracheDeutsch