ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Der Blick zurück : Begegnungen mit kultureller Fremdheit im Dokumentarfilm


    URL/Identifizierer http://opus.kobv.de/hff/volltexte/2008/44/pdf/MisselwitzDipl.pdf
    Identifizierer alternativhttp://opus.kobv.de/hff/volltexte/2008/44/ URL; urn:nbn:de:kobv:po75-opus-444 URN
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Hochschulschriften>>
    UrheberMisselwitz, Anne
    Verleger Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf <Potsdam> / Hochschulbibliothek
    Veröffentlichungsdatum2007
    Umfang 75 S.
    Schlagworte FWDokumentarfilm; Fremdheit; Identität; Repräsentation
    Freie Schlagworte FW Filmsoziologie
    Beschreibung "In meiner Arbeit möchte ich zunächst den Begriff der Fremdheit näher betrachten und theoretisch verorten. Da Fremdheit an sich keine wissenschaftliche Kategorie ist, ist hier nur eine
    interdisziplinäre Annährung an den Begriff möglich. Dabei erhebe ich keinen Anspruch auf Vollständigkeit, lediglich möchte ich das Feld etwas eingrenzen und die mir relevanten und interessanten Theorien, die mir bei der Recherche zu dieser Arbeit begegnet sind, zusammentragen. Sodann möchte ich kurz die Rolle von Fremdheit in der Filmgeschichte umreißen und im Folgenden der Frage nachgehen, nach welchen Schemata und Prinzipien die Bilder von Fremden konstruiert sind und welche Funktion sie für uns haben. Dabei interessiert mich besonders, wie sich Selbstbilder und Fremdbilder in der Kommunikation zwischen Betrachter und Betrachtetem, zwischen Eigenem und Fremdem gestalten und bedingen. Der Blick und sein Echo geraten hier ins Zentrum meiner Betrachtungen. Im filmanalytischen Teil stehen sich die Dokumentarfilme Darwin’s Nightmare und Afriques: comment ça va avec la douleur? gegenüber, die mir in diesem Kontext als besonders interessant erscheinen. Hierzu werde ich die Filme und ihre ästhetischen Strategien in Bezug auf ihre spezifische Beziehung zu den umrissenen Themenkomplexen untersuchen. Welche dramaturgische Funktion hat Fremdheit? Welchen Einfluss haben Schnitt und Bildgestaltung auf die Repräsentation des Dargestellten in diesen Filmen? Welche Position nimmt der Filmemacher ein? Worin besteht die Faszination der Bilder und welche Rolle wird mir als Zuschauerin zuteil? Welche Vision der Filmemacher vermittelt sich mir als Zuschauerin durch ihren Blick?" (Information des Anbieters)
    Inhaltsverzeichnis/StrukturEinleitung; Der, die, das Fremde; Begegnungen mit dem Fremden; Anhang
    Themen FWFilm>>Theorie, Methodik, Didaktik; Film>>Filmgattungen nach dem Zweck
    RVK FWAP 45700; AP 49400
    DDC FWPhilosophie, Theorie, Ästhetik; Historische, geografische, personenbezogene Behandlung
    geographischer BezugBehandlung nach Gebieten, Regionen, Orten im Allgemeinen>>
    zeitlicher Bezugzeitlich übergreifend / unabhängig>>
    SpracheDeutsch