ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Das Verhältnis von asiatischer und abendländischer Kompositionsweise in der aktuellen chinesischen Filmmusik


    URL/Identifizierer http://opus.kobv.de/hff/volltexte/2009/63/pdf/QuDipl.pdf
    Identifizierer alternativhttp://opus.kobv.de/hff/volltexte/2009/63/ URL; urn:nbn:de:kobv:po75-opus-630 URN
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Hochschulschriften>>
    UrheberQu, Chao
    Verleger Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf <Potsdam> / Hochschulbibliothek
    Veröffentlichungsdatum2009
    Umfang 46 S.
    Schlagworte FWFilmmusik; China; Asien; Europa
    Beschreibung "Die vorliegende Diplomarbeit beschäftigt sich mit dem Verhältnis von asiatischer und abendländischer Kompositionsweise in der aktuellen chinesischen Filmmusik. Ich habe dieses Thema gewählt, weil ich während meines Studiums die Musik zu zwölf Kurzfilmen geschrieben habe und an einer Untersuchung ihres musikalischen Charakters zwischen östlichem und westlichen Kunstverständnis interessiert bin. Zu diesem Zweck werde ich in meiner Arbeit die Filmmusik verschiedener Filmen analysieren und Beispiele für ihre verschiedene Kompositionstechniken aufzeigen." (Information des Anbieters)
    Inhaltsverzeichnis/StrukturEinleitung; Theoretischer Teil; Die Veränderung der chinesischen Filmmusik; "Supermarkt-Globalisierung" - neuer Tendenz in China Filmmusik Bereich; Was funktioniert die Musik in Film - Analysen zu fünf beispielhaften Filmen; Fazit; Anhang
    Themen FWFilm>>Filmmusik, Filmkomponist; Film>>Film in einzelnen Ländern
    RVK FWAP 51450; AP 59706; AP 59760; AP 59762
    DDC FWPhilosophie, Theorie, Ästhetik; Techniken, Verfahren, Geräte, Ausstattung, Materialien, Verschiedenes; Historische, geografische, personenbezogene Behandlung
    geographischer BezugEuropa, Westeuropa>>; Asien Orient Ferner Osten>>
    zeitlicher Bezug21. Jahrhundert, 2000 – 2099>>2000 - 2009>>
    SpracheDeutsch