ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Blitzhafte Erkenntnis - langnachrollender Film : Ansätze zu einer Praxis dialektischer Bilder im Kino


    URL/Identifizierer http://othes.univie.ac.at/5101/1/2009-05-11_0201170.pdf
    Identifizierer alternativhttp://othes.univie.ac.at/5101/ URL
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Hochschulschriften>>
    UrheberStölzl, Gudrun Lena
    Verleger Universität <Wien> / Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
    Veröffentlichungsdatum2009
    Umfang 88 S.
    Schlagworte FWGeschichtsdarstellung; Filmanalyse; Filmtheorie
    Freie Schlagworte FW Walter Benjamin; Jean-Luc Godard
    Beschreibung "In der Arbeit werden die Zusammenhänge zwischen Kino und Zeitgeschehen anhand von Walter Benjamins Geschichtskonzept und bestimmter Filme von Jean-Luc Godard abgehandelt. Nach Walter Benjamin kann Geschichte nur durch ein dialektisches Bild erfahren werden, das blitzhaft aufscheint, wenn eine Spur der Vergangenheit aufgedeckt wird und einen neuen Zugang zur Geschichte forciert. Diese Imagination führt zu einer Erkenntnis, deren Wahrnehmung dem Erwachen aus dem Traum vergleichbar ist. Jean-Luc Godard hat sich in seinem Großprojekt "Histoire(s) du cinéma" (1988-1998) intensiv mit den Zusammenhängen von Kino und der Geschichte des 20. Jahrhunderts auseinandergesetzt und zeitgleich auch einen kurzen Fernsehfilm über den Fall der Berliner Mauer ("Allemagne 90 Neuf Zero", 1991) gedreht. In der Arbeit werden die Parallelen im Umgang mit Geschichte von Walter Benjamin und Jean-Luc Godard untersucht, durchaus auch bezüglich der ähnlichen Techniken, die sie dabei gebrauchen, wie zum Beispiel die Verwendung von Zitaten und Montage. Damit soll gezeigt werden, dass das Kino als Ort kulturellen Gedächtnisses heute einen wichtigen Faktor darstellt, da es in der Projektion von Bildern tiefe Einsichten in bestimmte Strukturen zwischen Vergangenheit und Gegenwart liefern kann." (Information des Anbieters)
    Inhaltsverzeichnis/StrukturEinleitung; Ein Begriff der Geschichte; Variationen: Allemagne 90 Neuf Zero; Das dritte Bild; Conclusio; Anhang
    Themen FWFilm>>Theorie, Methodik, Didaktik; Film>>Beziehungen, Ausstrahlungen, Einwirkungen; Film>>Inszenierung und Regie
    RVK FWAP 45200; AP 46700; AP 47400; AP 51150
    DDC FWPhilosophie, Theorie, Ästhetik; Historische, geografische, personenbezogene Behandlung
    geographischer BezugEuropa, Westeuropa>>Mitteleuropa, Deutschland>>; Europa, Westeuropa>>Frankreich und Monaco>>
    zeitlicher Bezug20. Jahrhundert, 1900 – 1999>>1980 - 1989>>; 20. Jahrhundert, 1900 – 1999>>1990 - 1999>>
    SpracheDeutsch