ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Weibliche Lebensentwürfe in den Filmen der französischen Regisseurin Lætitia Masson


    URL/Identifizierer http://oops.uni-oldenburg.de/40/
    Identifizierer alternativurn:nbn:de:gbv:715-oops-702 URN
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Hochschulschriften>>
    UrheberPuschmann, Silke
    Verleger Universität <Oldenburg> / Fakultät Sprach- und Kulturwissenschaften
    Veröffentlichungsdatum2006
    Umfang 419 S.
    Schlagworte FWAutorenfilm; Filmanalyse; Filminterpretation -> Interpretation Film
    Freie Schlagworte FW Lætitia Masson; Nouvelle Nouvelle Vague
    Beschreibung "In diesem Beitrag der Filmwissenschaft werden anhand der Filme der Autorenfilmerin Masson Konzepte zeitgemäßer Lebensentwürfe erschlossen, die einen gesellschaftlichen und filmgeschichtlichen Kontext erhalten. Über die Modifikation und Verbindung verschiedener Ansätze zur Filmanalyse, explizit der formal-ästhetische, werden komplexe Thesen bearbeitet. Neben Verknüpfungen zum aktuellen Filmdiskurs ergeben sich weiterführend Bezüge zu außerfilmischen Diskursen wie z.B. den der Psychoanalyse, der Postmoderne oder den der Cultural und Gender Studies. Zentral für diese interdisziplinäre Untersuchung sind die Trilogiefilme EN AVOIR (OU PAS) (F/1995), A VENDRE (F/1998) und LOVE ME (F/2000) als Beispiel für die Darstellung und Rekonstruktion der sozialen und zwischenmenschlichen Verhältnisse in den späten 90er Jahren des 20. Jahrhunderts. Indem Massons Lebensentwürfe für gesellschaftliche Veränderung und Entwicklung stehen, verleiht sie als Nouvelle Nouvelle Vague-Regisseurin den Fragen nach gesellschaftlicher Verlässlichkeit und individueller Festlegung in Zeiten der Wahlfreiheit und Verunsicherung Nachdruck." [Information des Anbieters]
    Inhaltsverzeichnis/StrukturEinleitung; Die Filme Lætitia Massons als Trilogie. Zentrale Motive und Konstellationen; Einordnung des Werkes der Regisseurin Masson in die Filmgeschichte und zeitgenössische Filmlandschaft; Zu den weiblichen Lebensentwürfen in der Trilogie Massons; Zusammenfassung und Fazit; Anhang
    Themen FWFilm>>Beziehungen, Ausstrahlungen, Einwirkungen; Film>>Inszenierung und Regie; Film>>Film in einzelnen Ländern
    RVK FWAP 46700; AP 47400; AP 51005-AP 51400; AP 59735
    DDC FWHistorische, geografische, personenbezogene Behandlung; Personen
    geographischer BezugEuropa, Westeuropa>>Frankreich und Monaco>>
    zeitlicher Bezug20. Jahrhundert, 1900 – 1999>>1990 - 1999>>; 21. Jahrhundert, 2000 – 2099>>2000 - 2009>>
    SpracheDeutsch
    Zugriffsrechtefreier Zugang