ViFa medien buehne Film Logo  Film ViFa medien buehne film Logo

  1. Sympathiewerbung oder Diffamierung? : vom schleichenden Gift der Geschichtsfälschung im Kino


    URL/Identifizierer http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:352-opus-60934
    QuellenartElektronische Volltexte & Multimedia>>Aufsätze aus Zeitschriften / Sammelbänden>>
    UrheberPalmbach, Ute
    MitarbeiterKempf, Wilhelm
    Verleger Universität <Konstanz>
    Veröffentlichungsdatum1990
    Umfang 18 S.
    Schlagworte FWGeschichtsdarstellung; Filmanalyse
    Beschreibung Der Beitrag beschäftigt sich mit dem Geschichtsbild zur sandinistischen Revolution in Roger Spottiswoodes Film "Under Fire" (1982). [Redaktion der ViFa]
    Inhaltsverzeichnis/StrukturEinleitung; Die Story; Ein Stück miterlebte Geschichte?; Die "Schlüsselszene"; Ein neues Cuba vor der Haustür?; Schluss
    Themen FWFilm>>Theorie, Methodik, Didaktik; Film>>Beziehungen, Ausstrahlungen, Einwirkungen
    RVK FWAP 45500; AP 45600; AP 46800
    DDC FWHistorische, geografische, personenbezogene Behandlung
    geographischer BezugNordamerika>>USA (Vereinigte Staaten von Amerika)>>
    zeitlicher Bezug20. Jahrhundert, 1900 – 1999>>1980 - 1989>>
    SpracheDeutsch
    Zugriffsrechtefreier Zugang
    Anmerkungen zur RessourceErschienen in: Wilhelm Kempf (Hrsg.): Medienkrieg oder "Der Fall Nicaragua". Politisch-psychologische Analysen über US-Propaganda und psychologische Kriegsführung. Hamburg: Argument-Verlag 1990, S. 191-208. [3-88619-616-X]